What’s in your pants?

Logo What's in your paints

Jörn spricht mit Toby über die Geschlechtervielfalt unter dem Regenbogen. Toby wurde als Frau geboren, aber er fühlt sich eher wie ein Mann. Er ist also ein Transmann. Sie dokumentieren in diesen Podcast Tobys langen Weg zum Mannsein. Soweit die sachliche Beschreibung des Inhalts dieses Podcasts, jedoch wird diese Beschreibung dem Podcast absolut nicht gerecht.

Es macht sehr viel Spass den beiden zuzuhören. Das Thema birg eine gewisse Situationskomik, wenn sich Toby überlegen muss, was für Hilfsmittel er benötigt, um auch das Pissoir zu nutzen. Oder Jörg versucht Toby beizubringen, sich seinen ersten Bart zu rasieren.
Wenn Du mich auf der Strasse siehst, mit einem Knopf im Ohr und laut lachend, dann höre ich wahrscheinlich gerade die neuste Folge von “What’s in your pants?”

Ich kann den Podcast nur jedem sehr empfehlen. Gerade, wenn Du denkst, Du kannst mit diesem Thema nichts anfangen, ist es genau der Podcast für Dich.