Tag: Gesllschaft & Politik

NoRadioShow

Moritz Klenk, Stefan M. Seydel und Regula Staempfli sprechen über die Folgen des #Medienslǝsɥɔǝʍ; über Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, und das Ende der Massenmedien. Der Podcast versucht umzusetzen, was er zu erkennen hofft: Redefreiheit und das gemeinsame, freie Gespräch unter Freunden als zentrale politische Dimensionen unter Bedingungen des Internets. Die Struktur: ca. 90 Minuten pro Folge, 4-5 Themenblöcke.

Logbuch:Netzpolitik

Logbuch:Netzpolitik ist ein in der Regel wöchentlich erscheinender Podcast, der im Dialog zwischen Linus Neumann und Tim Pritlove die wichtigsten Themen und Ereignisse mit netzpolitischem Bezug aufgreift und diskutiert.

Lage der Nation

Der Podcast besteht aus einem Dialog zwischen dem Journalisten Philip Banse sowie dem Richter und Bürgerrechtler Ulf Buermeyer, in dem diese die tagespolitischen Ereignisse der vergangenen Woche Revue passieren und kommentieren.

What’s in your pants?

Jörn spricht mit Toby über die Geschlechtervielfalt unter dem Regenbogen. Toby wurde als Frau geboren, aber er fühlt sich eher wie ein Mann. Er ist also ein Transmann. Sie dokumentieren in diesen Podcast Tobys langen Weg zum Mannsein. Soweit die sachliche Beschreibung des Inhalts dieses Podcasts, jedoch wird diese Beschreibung dem Podcast absolut nicht gerecht.