Lesetipp von Rico:

Pink Cross sieht den Bundesrat in der Pflicht nach ablehnendem Entscheid des Ständerats zur Aufhebung des Blutspendeverbots für homosexuelle Männer

Pink Cross – der Schweizer Dachverband der Schwulen – bedauert den Entscheid des Ständerats, das diskriminierende und veraltete Blutspendeverbots für homo- und bisexuelle Männer nicht aufzuheben.

Den Originalartikel findest Du unter:
Pink Cross sieht den Bundesrat in der Pflicht nach ablehnendem Entscheid des Ständerats zur Aufhebung des Blutspendeverbots für homosexuelle Männer

Weitere Tipps und Informationen zum Thema Gesellschaftspolitik findest Du auf meiner Webseite unter Gesellschaftspolitik