Ein Informatikdozent der Universität Zürich startet im Internet eine öffentliche Videovorlesung. Ist das der Beginn einer Bildungsrevolution? Im Gegensatz zur ETH Lausanne und der Uni Zürich plant die ETH Zürich bislang keine Vorlesungen, die im Internet frei verfügbar sind.

Lese den gesamten original Artikel “Der Zürcher Professor, der sich zurückspulen lässt”

Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.